Ulis Culinaria

ulis culinaria

Meine kulinarischen Lexika

… von den

Aachener Printen

über

Bologneser Ragú

und 

Tellicherry-Pfeffer

bis zum

Zürcher Geschnetzelten

… von der

Albert-Sauce

über

Carpaccio

und 

Tarte Tatin

bis zum

Venusbrüstchen

Diese Gerichte und Lebensmittel kennen wir doch alle, haben sie wahrscheinlich sogar schon selbst irgendwann mal genossen.

Aber was steckt dahinter, wenn wir unseren Speisen die Namen von bestimmten Orten oder von bestimmten Persönlichkeiten verleihen?

Seit einiger Zeit erkunde ich die Geschichten und Geschichtchen, die hinter solchen kulinarischen Patenschaften stecken.

Daraus sind zwei Lexika entstanden:

Das Lexikon der lokalen Genüsse

mehr als 1.100 Gerichte und Lebensmittel

aus über 630 Orten weltweit

Das Lexikon der persönlichen Genüsse

über 160 Personen

von der Antike bis in die Neuzeit

neu ! neu ! neu ! neu ! neu !

Die Getreidegöttin →Ceres

heute so  wichtig wie vor 3.000 Jahren

fetter Braten zum Gedenken an einen frommen Asketen

Les Murs à Pêches de →Montreuil 

in einer ganz speziellen Weise gedeihen seit über 300 Jahren in der Pariser Vorstadt prächtige Pfirsiche

Mazapán de →Toledo

Spaniens Marzipan-Hauptstadt !

kulinarische →Redewendungen

ich habe inzwischen auch ein paar Beispiele aus meinen – auch kulinarisch! – bevorzugten Reise-Ländern , also à la française und alla italiana zusammengetragen.

Krokos →Kozanis

… wo schon die alten Hellenen Safran pflückten !

Fraise de →Plougastel

Erdbeeren vom Ende der Erde

Ail violet de →Cadours 

AOP-geadelter Knoblauch aus Frankreichs Süd-Westen

Canestrelletti di →Torriglia

feine ligurische Mürbeteig-Blüten mit dem Hauch von Vanille und Zitrone

Macarons de →Saint-Émilion

zarte Mandeln zu großen Weinen

Die Artikel stelle ich nach und nach auf dieser Website ein, wenn ich sie mit den von mir gezeichneten Illustrationen oder auch mit extern bezogenen Fotos aufbereitet habe. In den jeweiligen ABC-Verzeichnissen erkennt ihr die fertigen Artikel an der typografischen Hervorhebung.

Als Querverweise habe ich Orts- bzw. Personennamen mit entsprechenden Links (→blau) zu anderen Seiten versehen, die beim Anklicken in einem neuen Tab geöffnet werden.

Auch zur einen oder anderen externen Webseite habe ich Links geschaltet. (Für die Inhalte dieser Seiten bin ich selbstverständlich nicht verantwortlich.)

Viel Spaß beim Rumstöbern, Suchen und Finden,

beim Wiederentdecken von Albekanntem oder

beim Entdecken von Neuem!

Aus einigen Zutaten, die bei der Zubereitung der beiden Hauptgerichte übriggeblieben sind, habe ich noch ein paar interessante Häppchen zusammengestellt:

Zwei Kategorien habe ich – bis auf wenige Ausnahmen – ausgeklammert:

Getränke wie Wein und Bier sowie Käse.

Denn die meisten Kellereien, Brauereien und Käsereien haben ihre Produkte seit jeher nach ihrem Standort benannt. Zudem sind die Kulinaria-Regale der Buchhandlungen mit Literatur zu diesen Spezialgebieten prall gefüllt, da muss ich nicht noch ein weiteres Buch dazustellen.

Ein ganz dickes

Danke!!

sage ich

Dominik Jerger.

Ohne seine kompetente Hilfe und seine Geduld wäre ich das eine oder andere Mal an so manchem IT-Problem gescheitert.

!!!Wichtig!!!

Falls Ihr Fehler entdeckt oder etwas Fehlendes ergänzen wollt, schreibt mir eine

Mail!

Ich werde mich bemühen, Eure Beiträge so schnell wie möglich einzuarbeiten.